Medieninhaber und Hersteller

Österreichisch-Isländische Gesellschaft
Präsident Hermann Kroiher
Akaziengasse 48-50/46/2, 1230 Wien
hermann.kroiher@oeislg.at
Vereinsregister ZVR-Zahl 519552213
Bankverbindung IBAN AT75 3200 0000 1248 0596
Verlagsort und Herstellungsort: Wien

Die Österreichisch-Isländische Gesellschaft (Austurrísk-Íslenska Samfélag) mit Sitz in Wien ist Mitglied der PaN – dem Dachverband aller Österreichisch-Ausländischen Gesellschaften – und des Verbandes Österreich-Nordische Länder.

Webmaster

Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung haben oder Ihre genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie unseren Webmaster Mag. Elisabeth Holoubek, MBA, MBA.

Für welche Zwecke verarbeitet die ÖISLG Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Die ÖISLG verarbeitet im Rahmen der Vereinstätigkeit personenbezogene Daten ihrer Mitglieder. Dabei ist die ÖISLG Verantwortliche für die Daten im Sinne von Artikel 4 Z 7 EU-DSVGO. Die ÖISLG verarbeitet sozusagen Ihre Daten zur Vereinsorganisation, Mitgliederverwaltung und Erfüllung des Vereinszwecks, insbesondere Information und Betreuung der Mitglieder. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen nach dem österreichischen Vereinsgesetz und der Vereinsstatuten. Sofern Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, verarbeitet die ÖISLG Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen über den Verein, Ihre Vereinsmitgliedschaft und sonstige den Vereinszweck betreffende Themen, wie z.B. Newsletter, sowie Einladungen zu Veranstaltungen per E-Mail, telefonisch oder postalisch zukommen zu lassen. In diesem Fall ist die von Ihnen erteilte Einwilligung Grundlage der Datenverarbeitung. Grundsätzlich bewahrt die ÖISLG Ihre Daten bis zur Beendigung Ihrer Mitgliedschaft bzw. bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung und danach bis zum Ablauf der maßgeblichen Verjährungs- bzw. gesetzlichen Aufbewahrungsfristen auf.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung?

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Insofern Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, sind Sie auch berechtigt, diese jederzeit zu widerrufen, wovon allerdings die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen. Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Zugriffsdaten, Cookies und Web-Analyse

Beim Besuch unserer Website wird von unserem Webserver jeder Zugriff in Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert. Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Webauftritts. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich auszuwerten, sofern es konkrete Anhaltspunkte für den begründeten Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung gibt. Unsere Website verwendet keine Cookies und es ist auch kein Webanalysedienst auf unserer Website im Einsatz.